Zum Inhalt springen

Was vorbei ist, ist vorbei

Nach mehr als vier Jahrzehnten hört die „Erste Allgemeine Verunsicherung“ auf, eine der erfolgreichsten Bands aus Österreich. Das Vermächtnis ist groß – denn sie hat immer mehrere Lager bedient. Philipp Krohn und ich haben sich mit dem Songwriter und Kopf der Gruppe, Thomas Spitzer, getroffen.

Hier kommen Sie zum Artikel in der F.A.Z.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.