Archiv für die Kategorie ‘REPORTAGEN’

 

Herr Stader will endlich Berufspolitiker werden

Posted by Martin under EUROPA, FERNSEHEN, ZEITUNGEN, ONLINE, FRANKFURTER ALLGEMEINE ZEITUNG, ISLAM UND MUSLIME, NEUE INLÄNDER, REPORTAGEN, WAS SONST SO INTERESSIERT, WELTWEITES

Feature erschienen bei FAZ.NET (09.03.2017)

Von Martin Benninghoff, Wittenberg

Politiker haben kein gutes Image. Stefan Stader will trotzdem in den Bundestag, nachdem er lange anderen Politikern zugearbeitet hat. Wie will er das schaffen – und: Warum tut er sich das

Neues Jahr, neue Betonblöcke

Posted by Martin under EUROPA, FRANKFURTER ALLGEMEINE ZEITUNG, ISLAM UND MUSLIME, NEUE INLÄNDER, REPORTAGEN, WAS SONST SO INTERESSIERT, WELTWEITES

Reportage aus Berlin zur Silvesternacht, erschienen bei FAZ.NET (01.01.2017).

Von Martin Benninghoff, Berlin

Silvester in Berlin. Besuch in einer Stadt, die sich knapp zwei Wochen nach dem Anschlag auf einen Weihnachtsmarkt um Normalität bemüht.

Breitscheidplatz, nahe der Gedächtniskirche im Berliner …

Die besonderen F.A.Z.-Geschichten 2016

Als ihre Herzen stehen blieben

Posted by Martin under EUROPA, FERNSEHEN, ZEITUNGEN, ONLINE, FRANKFURTER ALLGEMEINE ZEITUNG, GÜNTHER JAUCH (ARD) - DER POLITTALK, ARCHIV 2011-2015, ISLAM UND MUSLIME, NEUE INLÄNDER, REPORTAGEN, WAS SONST SO INTERESSIERT, WELTWEITES

Erschienen in der FRANKFURTER ALLGEMEINE SONNTAGSZEITUNG (FAS) und FAZ.NET (13.11.2016)

Von Martin Benninghoff, Katrin Hummel, Estelle Marandon und Jennifer Wiebking

Heute vor einem Jahr griffen islamistische Attentäter Paris an. Sie töteten 130 Menschen. Opfer, Hinterbliebene und Bewohner der Stadt erzählen

Ihr Jahr nach dem Bataclan-Anschlag

Posted by Martin under EUROPA, FERNSEHEN, ZEITUNGEN, ONLINE, FRANKFURTER ALLGEMEINE ZEITUNG, GÜNTHER JAUCH (ARD) - DER POLITTALK, ARCHIV 2011-2015, ISLAM UND MUSLIME, NEUE INLÄNDER, REPORTAGEN, WAS SONST SO INTERESSIERT, WELTWEITES

Artikel in der FRANKFURTER ALLGEMEINE ZEITUNG und auf FAZ.NET (mit Videointerviews, erschienen am 25.10.2016)

Von Martin Benninghoff

Im November 2015 töteten Terroristen fast 90 Menschen im Pariser Bataclan. Julia und Thomas Schmitz aus Köln überlebten – und kehren nun zum

TV-Tipp: Inside Nordkorea

Posted by Martin under FERNSEHEN, ZEITUNGEN, ONLINE, NORDKOREA UNTER DEN KIMS, REPORTAGEN, WAS SONST SO INTERESSIERT, WELTWEITES

ARD-Dokumentation über das Innenleben des abgeschotteten Staates. Die Filmemacher porträtieren eine Familie – das Drehbuch ist natürlich von den nordkoreanischen Behörden mitgeschrieben.

Hier geht es zur Ankündigung.

Nordkoreas Kim Jong-un: Fest im Sattel?

Posted by Martin under CHINA UND RUSSLAND, FRANKFURTER ALLGEMEINE ZEITUNG, GIPFEL, NORDKOREA UNTER DEN KIMS, REPORTAGEN, WAS SONST SO INTERESSIERT, WELTWEITES

Von Martin Benninghoff

Am Wochenende will das Regime einen Parteikongress abhalten: Wie fest sitzt Machthaber Kim Jong-un im Sattel? Was hat er vor? Der Frage gehe ich in einem Storytelling für FAZ.NET nach (erschienen am 05.05.2016).

Schrecklich! Faszinierend!

Posted by Martin under CHINA UND RUSSLAND, EUROPA, FERNSEHEN, ZEITUNGEN, ONLINE, FRANKFURTER ALLGEMEINE ZEITUNG, NEUE INLÄNDER, NORDKOREA UNTER DEN KIMS, REPORTAGEN, WAS SONST SO INTERESSIERT, WELTWEITES

Essay und Storytelling, erschienen bei FAZ.NET (09.03.2016)

Von Martin Benninghoff, Pjöngjang/Chongjin

Nordkorea: Kim Jong-uns Diktatur wirkt noch bizarrer, wenn man im Land unterwegs ist. Fünf Motive der Faszination für Nordkorea – und ein Erklärungsversuch.

Darf eine schreckliche Diktatur faszinieren?…

„Der Abend war für uns wie eine Intensivtherapie“

Posted by Martin under EUROPA, FERNSEHEN, ZEITUNGEN, ONLINE, FRANKFURTER ALLGEMEINE ZEITUNG, GÜNTHER JAUCH (ARD) - DER POLITTALK, ARCHIV 2011-2015, ISLAM UND MUSLIME, MUSIK, NEUE INLÄNDER, REPORTAGEN, WAS SONST SO INTERESSIERT, WELTWEITES

Erschienen bei FAZ.NET am 17.02.2016 und in der FRANKFURTER ALLGEMEINEN ZEITUNG am 18.02.2016

Von Martin Benninghoff, Paris

Ein Paar aus Köln hat den Terrorangriff auf das Pariser Bataclan überlebt. Nun kehren sie zurück, um zu beenden, was damals jäh abgebrochen

Neuer UN-Bericht über Nordkorea

Posted by Martin under CHINA UND RUSSLAND, EUROPA, NEUE INLÄNDER, NORDKOREA UNTER DEN KIMS, REPORTAGEN, WAS SONST SO INTERESSIERT, WELTWEITES

Die Vereinten Nationen haben sich erneut zur Menschenrechtslage in Nordkorea geäußert: Nichts habe sich verbessert, im Gegenteil: Nordkorea erwirtschafte im größeren Stil Devisen im Ausland, indem das Regime in Pjöngjang zum Beispiel Arbeiter auf russische oder chinesische Baustellen entsende. Dort …