Archiv für die Kategorie ‘FRANKFURTER ALLGEMEINE ZEITUNG’

 

Frisch geschlüpft, schon getauft?

Posted by Martin under EUROPA, FERNSEHEN, ZEITUNGEN, ONLINE, FRANKFURTER ALLGEMEINE ZEITUNG, WAS SONST SO INTERESSIERT, WELTWEITES

Beitrag im „Schlaflos“-Blog der F.A.Z. (erschienen am 09.10.2018)

Von Martin Benninghoff

Das Kind ist da, muss nun die Taufe her? Was früher selbstverständlich war, spielt für manche Eltern keine Rolle mehr – andere sind ratlos. Was bringt eine Taufe? Und

„Banküberfall kann ich nicht mehr hören“

Posted by Martin under FERNSEHEN, ZEITUNGEN, ONLINE, FRANKFURTER ALLGEMEINE ZEITUNG, MUSIK, WAS SONST SO INTERESSIERT

Storytelling (Interview, Bilder und Videos) zum Schlusspunkt, den die „Erste Allgemeine Verunsicherung“ nach 40 Jahren Bandgeschichte setzt (erschienen am 28.09.2018 in der F.A.Z. und am 01.10.2018 bei FAZ.NET).

Von Martin Benninghoff und Oliver Georgi

Die Erste Allgemeine Verunsicherung hat mit

Der Islam als Werkzeug der Nationalisten

Posted by Martin under EUROPA, FERNSEHEN, ZEITUNGEN, ONLINE, FRANKFURTER ALLGEMEINE ZEITUNG, GIPFEL, ISLAM UND MUSLIME, NEUE INLÄNDER, WAS SONST SO INTERESSIERT, WELTWEITES

Kommentar bei FAZ.NET (erschienen am 30.09.2018)

Von Martin Benninghoff

Der Staatsbesuch des türkischen Präsidenten und die Eröffnung der Kölner Zentralmoschee offenbaren: Hier kommt ein Nationalist, der den Islam nur als Vehikel benutzt.

Spätestens seit den Terroranschlägen vom 11. September 2001 …

„Wir müssen die Scherben dann aufkehren“

Posted by Martin under EUROPA, FERNSEHEN, ZEITUNGEN, ONLINE, FRANKFURTER ALLGEMEINE ZEITUNG, GIPFEL, ISLAM UND MUSLIME, NEUE INLÄNDER, REPORTAGEN, WAS SONST SO INTERESSIERT, WELTWEITES

Reportage bei FAZ.NET zum Erdogan-Besuch in Deutschland (erschienen am 29.09.2018)

Mit Video!

Von Martin Benninghoff, Köln

Der türkische Präsident weiht am Nachmittag die Ditib-Zentralmoschee in Köln-Ehrenfeld ein. Am Mittag füllt sich die Stadt mit seinen jubelnden Anhängern. Für Unterstützer aus

Gehemmter Erdoğan, enthemmte Pegida

Posted by Martin under EUROPA, FERNSEHEN, ZEITUNGEN, ONLINE, FRANKFURTER ALLGEMEINE ZEITUNG, GIPFEL, ISLAM UND MUSLIME, NEUE INLÄNDER, WAS SONST SO INTERESSIERT, WELTWEITES

Das Wichtigste zum Tag im neu gestalteten F.A.Z.-Sprinter.

Von Martin Benninghoff

In Berlin geht es heute um schwierige Fälle: Der türkische Präsident Erdogan ist auf Staatsbesuch, und im Streit um Diesel-Nachrüstungen bahnt sich eine Lösung an.

 

„Akt der absoluten Unhöflichkeit“

Posted by Martin under EUROPA, FERNSEHEN, ZEITUNGEN, ONLINE, FRANKFURTER ALLGEMEINE ZEITUNG, GIPFEL, ISLAM UND MUSLIME, NEUE INLÄNDER, WAS SONST SO INTERESSIERT

Interview erschienen bei FAZ.NET (27.09.2018)

Von Martin Benninghoff

Fritz Schramma hat sich jahrelang für den Bau der Ditib-Zentralmoschee in Köln eingesetzt. Dass sie nun der türkische Präsident Erdogan einweihen soll, kritisiert der langjährige Oberbürgermeister der Stadt – genau wie die

Stadt oder Land?

Posted by Martin under EUROPA, FERNSEHEN, ZEITUNGEN, ONLINE, FRANKFURTER ALLGEMEINE ZEITUNG, WAS SONST SO INTERESSIERT

Beitrag in „Schlaflos“, Familienblog der F.A.Z. (25.09.2018)

Von Martin Benninghoff

Wer Kinder bekommt, stellt sich die Glaubensfrage: Wo wollen wir leben, wo wachsen die Kleinen am besten auf? Beide Varianten haben ihre Vorteile – und Fallstricke.

Wir wollen aufs Land …

Ende einer Hängepartie

Wenn Eltern nur noch über Kinder reden

Posted by Martin under EUROPA, FERNSEHEN, ZEITUNGEN, ONLINE, FRANKFURTER ALLGEMEINE ZEITUNG, WAS SONST SO INTERESSIERT

Beitrag bei F.A.Z-Schlaflos-Blog (erschienen am 11.09.2018)

Von Martin Benninghoff

Es nervt Sie, wenn Leute nur von ihrem Job erzählen? Dann kennen Sie noch keine Eltern, die nur über ihre Kinder sprechen. Da hilft nur noch eines: der Notausgang.

Wenn Sie …

„Rechts unterwandert? Eine Frechheit“

Posted by Martin under EUROPA, FERNSEHEN, ZEITUNGEN, ONLINE, FRANKFURTER ALLGEMEINE ZEITUNG, ISLAM UND MUSLIME, NEUE INLÄNDER, WAS SONST SO INTERESSIERT

Interview erschienen bei FAZ.NET (06.09.2018)

Von Martin Benninghoff

Was ist bloß los mit den Sachsen? Ministerpräsident Kretschmer holt den Polit-Pensionär Heinz Eggert zurück auf die Bühne: Der frühere Innenminister im Kabinett von Kurt Biedenkopf soll helfen, den Dialog in einem