Zum Inhalt springen

Kategorie: AUSLAND

Tod nach dem Gebet

(Erschienen im „Kölner Stadt-Anzeiger„, 21.07.2011) Von Martin Benninghoff Es ist Freitag, kurz nach 15 Uhr. Abdallah kommt gerade aus der nahe gelegenen Moschee im Stadtteil Al-Qabun in Damaskus, wo er eben mit ein paar Freunden dem Freitagsgebet beigewohnt hat. Wie…

1 Kommentar

Angst vor der Ungewissheit

Erschienen im „Kölner Stadt-Anzeiger“ (ersch. 30.06.2011) Von Martin Benninghoff Die Lage in Syrien einzuschätzen, gleicht einem Puzzle, bei dem wichtige Teile fehlen. Ausländische Journalisten erhalten keinen Zugang zum Land, und die Echtheit der Bilder und Videos von Protesten ist in…

1 Kommentar

Gefährliche Propaganda

Ein Anstoß von Martin Benninghoff (28.02.2011, Kölner Stadt-Anzeiger) Der türkische Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan hat bei seiner Rede am Sonntagabend in Düsseldorf dort weiter gemacht, wo er vor drei Jahren in Köln aufgehört hat. Sein unverhohlener Nationalismus ist dieses Mal…

Schreib einen Kommentar

Klage über mangelnde Erdung

Rezension zu Patrick Bahners Buch „Die Panikmacher“ über Islamkritiker in Deutschland (erschienen im „Kölner Stadt-Anzeiger“, 24.02.2011) VON MARTIN BENNINGHOFF Von den Kruzifixen in Klassenzimmern bis zum Kopftuch, von der Äußerung des Bundespräsidenten, der Islam gehöre zu Deutschland, bis hin zu…

2 Kommentare