So sieht ein Sieger aus

Posted by Martin under CHINA UND RUSSLAND, FERNSEHEN, ZEITUNGEN, ONLINE, FRANKFURTER ALLGEMEINE ZEITUNG, GIPFEL, NORDKOREA UNTER DEN KIMS, WAS SONST SO INTERESSIERT, WELTWEITES

Analyse zum historischen Gipfeltreffen zwischen Kim Jong-un und Donald Trump – hier nachzulesen (erschienen am 12.06.2018 bei FAZ.NET)

Von Martin Benninghoff

Kim Jong-un nutzt das Gipfeltreffen für seine Zwecke, Donald Trump geht weitgehend leer aus. Nordkoreas Machthaber hat jahrelang auf

War es das?

Posted by Martin under CHINA UND RUSSLAND, FERNSEHEN, ZEITUNGEN, ONLINE, FRANKFURTER ALLGEMEINE ZEITUNG, GIPFEL, NORDKOREA UNTER DEN KIMS, WAS SONST SO INTERESSIERT, WELTWEITES

Analyse erschienen bei FAZ.NET (12.06.2018)

Von Martin Benninghoff

Kim Jong-un und Donald Trump haben das historische Gipfeltreffen unfallfrei über die Bühne gebracht. Doch ob die gemeinsame Erklärung das Papier wert ist, auf dem sie steht, wird sich noch zeigen müssen.

Als sie für Honecker und Kim Il-sung übersetzte

Posted by Martin under CHINA UND RUSSLAND, EUROPA, FERNSEHEN, ZEITUNGEN, ONLINE, FRANKFURTER ALLGEMEINE ZEITUNG, GIPFEL, NORDKOREA UNTER DEN KIMS, REPORTAGEN, WAS SONST SO INTERESSIERT, WELTWEITES

Artikel erschienen in der F.A.Z. und bei FAZ.NET (am 28.05.2018)

Als Dolmetscherin war die Koreanistin Helga Picht hautnah dabei, wenn sich Erich Honecker und Nordkoreas Machthaber Kim Il-sung getroffen haben. Wer ist die Zeitzeugin, die gleich in drei Ländern und

Ich will zurück nach Pasewalk!

Posted by Martin under CHINA UND RUSSLAND, EUROPA, FERNSEHEN, ZEITUNGEN, ONLINE, FRANKFURTER ALLGEMEINE ZEITUNG, GIPFEL, NORDKOREA UNTER DEN KIMS, WAS SONST SO INTERESSIERT, WELTWEITES

Der #FAZSprinter mit dem Wichtigsten am Morgen (erschienen bei FAZ.NET, 22.05.2018). Hier können Sie den Morgen-Newsletter der F.A.Z. lesen.

Von Martin Benninghoff

Während sich andere große Politikköpfe wie Donald Trump im außenpolitischen Dickicht verirren, lässt es die Bundeskanzlerin heute bodenständig

Ketten sprengen auf Nordkoreanisch

Posted by Martin under CHINA UND RUSSLAND, FERNSEHEN, ZEITUNGEN, ONLINE, FRANKFURTER ALLGEMEINE ZEITUNG, GIPFEL, NORDKOREA UNTER DEN KIMS, REPORTAGEN, WAS SONST SO INTERESSIERT, WELTWEITES

Beitrag erschienen bei FAZ.NET (18.05.2018)

Von Martin Benninghoff

Auf politischer Bühne tut sich etwas im Korea-Konflikt. Aber wie geht es den Nordkoreanern selbst? FAZ.NET zeigt exklusiv den Film „The Jangmadang Generation“ auf Deutsch. Er lässt junge, geflüchtete Nordkoreaner zu Wort

Ausgedealt!

Posted by Martin under CHINA UND RUSSLAND, EUROPA, FERNSEHEN, ZEITUNGEN, ONLINE, FRANKFURTER ALLGEMEINE ZEITUNG, GIPFEL, NORDKOREA UNTER DEN KIMS, WAS SONST SO INTERESSIERT

Trumps Ausstieg aus dem Atom-Abkommen, Kim Jong-un und sprudelnde Steuereinnahmen. Das Wichtigste am Morgen (09.05.2018) im Morgennewsletter #FAZSprinter.

Von Martin Benninghoff

Der lange Weg der Annäherung

Bei n-tv live im Studio zum Thema Nordkorea

Posted by Martin under CHINA UND RUSSLAND, FERNSEHEN, ZEITUNGEN, ONLINE, FRANKFURTER ALLGEMEINE ZEITUNG, GIPFEL, NORDKOREA UNTER DEN KIMS, REPORTAGEN, WAS SONST SO INTERESSIERT, WELTWEITES

 

Zugeschaltet aus Frankfurt, n-tv Nachrichten

Interview mit dem Nachrichtensender n-tv (28.03.2018): Anlass ist der Staatsbesuch des nordkoreanischen Machthabers Kim Jong-un in der chinesischen Hauptstadt Beijing (Peking).

Kim Jong-un, gewiefter Taktiker

Posted by Martin under CHINA UND RUSSLAND, FERNSEHEN, ZEITUNGEN, ONLINE, FRANKFURTER ALLGEMEINE ZEITUNG, GIPFEL, WAS SONST SO INTERESSIERT, WELTWEITES

Artikel erschienen bei FAZ.NET (28.03.2018)

Von Martin Benninghoff

Mit dem Empfang durch Chinas Staatspräsidenten Xi gelingt Nordkoreas Machthaber ein kleiner strategischer Befreiungsschlag. Und auch Peking ist zurück im Spiel. Eine Analyse.

Kein Land der Welt umnebelt sich mit so viel …

Ist Kim Jong-un nach Peking gereist?

Posted by Martin under CHINA UND RUSSLAND, FERNSEHEN, ZEITUNGEN, ONLINE, FRANKFURTER ALLGEMEINE ZEITUNG, GIPFEL, NORDKOREA UNTER DEN KIMS, WAS SONST SO INTERESSIERT, WELTWEITES

Artikel erschienen bei FAZ.NET (am 26.03.2018)

Von Martin Benninghoff

Gerüchten zufolge ist Nordkoreas schüchterner Machthaber Kim Jong-un zu einer ersten Auslandsreise seit der Machtübernahme aufgebrochen – nach China. Wenn das stimmt, wäre das ein weiteres wichtiges Kapitel in der Wiederannäherungspolitik